Vermittlung von philippinischen
Pflegekräften

Das Angebot

Unser Angebot unterbreiten wir Ihnen gerne nach einem persönlichem Gespräch. In dem wir auf Ihre Wünsche und Anforderungen eingehen und mit Ihnen die beste Lösung für Ihre Einrichtung zu besprechen.

Unser Preismodell

Da im Vorfeld keine verbindliche Zusagen über die Anerkennung gemacht werden können, spiegelt sich dies in unserer Preisstruktur wider. Bei gewisser Arbeitserfahrung der Krankenpfleger/innen kann man von einer vollen Anerkennung in vielen Bundesländern ausgehen.

Unsere Preise beinhalten alle Kosten wie z. B. Flug, Visum, Anerkennung, Sprachausbildung, Übersetzungen, Gebühren. Sie bezahlen nur für Krankenpfleger/innen, die erfolgreich nach Deutschland vermittelt werden.

Im Falle einer Teilanerkennung ist die Pflegekraft zunächst eine anerkannte Pflegehilfskraft und hat dann 18 Monate Zeit, um einen Anpassungslehrgang oder eine Kenntnisprüfung zu absolvieren. Darauf bereiten wir unsere Pflegefachkräfte bereits auf den Philippinen vor.


Unser Preismodell gestaltet sich nach Ihren Anforderungen, dem Resultat der beruflichen Anerkennung und des Projektumfangs.

» Mindestgehalt bei voller Anerkennung: 2400 Euro brutto p. M.
» Mindestgehalt bei Teilanerkennung: 2000 Euro brutto p. M.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung