Pflegefachkräfte
aus dem Ausland

Rekrutierung von internationalen Pflegefachkräften

Der Pflegekräftemangel ist eine immer größer werdende Herausforderung, die man langfristig nur durch neue Ansätze lösen kann. Durch die gezielte Rekrutierung von Fachkräften aus dem Drittstaaten, die in ihrer Heimat keine Zukunft sehen, schaffen wir eine Win-Win-Win-Situation für jeden: Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Patienten.

Vorteile der Rekrutierung aus dem Ausland

Geld
sparen

Die Rekrutierung internationaler Pflegekräfte ist langfristig günstiger als die teure Leiharbeit oder das erfolglose Schalten von Jobanzeigen.

Gemeinsam gewinnen

Viele ausländische Fachkräfte sehen in Deutschland Ihre Zukunft. Sie sind jung, motiviert und bereit, ein neues Leben in unserem Land zu beginnen.

Zeit
sparen

Statt einzelne Kandidaten mühsam zu suchen und einzuarbeiten, vermittlen wir Fachkräfte in Gruppen, damit Sie Ihre Vakanzen effektiv besetzen können.

Kosten kontrollieren

Vorher vereinbarte Vermittlungshonorare schaffen Klarheit. Sie wissen, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen.

Unsere Projekte

Um die kontinuierliche Vermittlung zu gewährleisten, rekrutieren wir aus verschiedenen außereuropäischen Ländern - u.a. aus Mexiko, Tunesien und aus den Philippinen. Die Rekrutierung aus dem Ausland bietet folgende Vorteile:

Mexikanische Krankenpfleger und Krankenpflegerinnen

Mexiko

Die Rekrutierung von mexikanischen Pflegekräften ist für viele deutsche Arbeitgeber noch Neuland, aber durch die hohen Ausbildungsstandards und das große Engagement wächst das Interesse an mexikanischen Pflegefachkräften stetig. Viele Pflegefachkräfte in Mexiko sind enorm motiviert Ihre dauerhafte berufliche und private Zukunft in Deutschland zu finden.

Deutschunterricht in einer Schule in den Philippinen

Philippinen

Die Philippinen sind ein Land, welches schon seit Jahrzehnten von massiver Arbeitsmigration geprägt ist. Durch das hohe Bildungsniveau und gute Englischkenntnisse sind die Overseas Filipino Workers (OFW) weltweit begehrte Arbeitskräfte. In den 70er Jahren kamen bereits zwischen 7.000 und 12.000 philippinische Pflegekräfte nach Deutschland.

Rekrutierungsveranstaltung in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Vereinigte Arabische Emirate

In den Vereinigten Arabischen Emiraten arbeiten sehr viele philippinische und indische Pflegekräfte in modernen Kliniken mit den höchsten internationalen Standards. Desweiteren durchlaufen alle Pflegefachkräfte einen strengen Filter vor Berufsaufnahme mit einer komplexe berufliche Anerkennung. Die Einarbeitung wird durch jahrelange Berufserfahrung in modernen Kliniken sogar in sensiblen Bereichen der Pflege wie zum Beispiel in der Notaufnahme und Operationssälen einfacher.

Krankenpfleger aus Tunesien

Tunesien

Tunesien ist wohl eines der offensten und westlichsten arabischen Länder. Französische Sprachkenntnisse und die historische Nähe zu Europa sind vielversprechende Faktoren die viele Arbeitgeber bereits in Deutschland schätzen. Die meisten tunesische Pflegegekräfte bringen ein hohes Maß an Motivation und Arbeitsbereitschaft mit und sind sehr dankbar mit Ihrer Arbeit eine neue Zukunft in Europa zu finden.

Ablauf

Durch unsere individuelle Betreuung können wir eine hohe Zufriedenheit bei allen Parteien und eine langfristige Bindung der Fachkräfte sicherstellen.

one

Informationsgespräch mit Ihnen und Erstellung Ihres Anforderungsprofils

two

Abschluss von unserem Rahmenvertrag, Erteilung des Vermittlungsauftrags und der Einstellungszusage

three

Übermittlung der Bewerbungsunterlagen von den Pflegefachkräften zur Auswahl

four

Organisation von dem Anerkennungsverfahren bei den Landesbehörden in Deutschland

five

Arbeitsvertragsabschluss zwischen Ihnen und der ausgewählten Pflegekraft

six

Unterstützung und Begleitung der Pflegekräfte bei der Beantragung des Visums

seven

Organisation der Einreise nach Deutschland und Unterstützung bei bürokratischen Prozessen

eight

Betreuung der Pflegekräfte während ihrer ersten Monate in Deutschland

Unser Erfolgskonzept

Wir zeichnen uns nicht nur durch die Expertise in der Vermittlung, sondern auch vor allem durch unsere eigene Sprachausbildung aus. Um den Erfolg unserer Vermittlungen zu gewährleisten, setzen wir auf hohe Standards:

  • Strenge Vorauswahl der Teilnehmenden
  • Professionelle Sprachausbildung
  • Arbeit mit zertifizierten telc Lehrkräften
  • Persönliche Begleitung und Unterstützung jedes einzelnen Kandidaten
  • Organisation der Kenntnisprüfung
  • Jahrelange Erfahrung in der Rekrutierung
Gruppe mexikanischer Pflegekräfte beim Deutschlernen

Sprachliche und fachliche Ausbildung

Unsere Kandidaten werden im Rekrutierungsland sprachlich und fachlich auf Ihre Tätigkeit in Deutschland vorbereitet. Bis zur Einreise dauert es im Regelfall 10-15 Monate. In manchen Fällen sind auch kurzfristige Vermittlungen innerhalb von 4-8 Monaten möglich.
Der Deutschunterricht vermittelt sowohl allgemeine als auch fachsprachlichen Deutschkenntnisse. Wir arbeiten mit der Sprachprüfung telc Deutsch B1·B2 Pflege. Für diese Prüfung müssen Teilnehmende Fachtexte und Fachgespräche aus dem Bereich Alten- und Krankenpflege verstehen. Speziell für Pflegefachkräfte bieten wir eine Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung an. Dadurch erhalten sie zeitnah die Anerkennung des Berufsabschlusses.

Bei Option 1 reisen Ihre Pflegekräfte mit einem B2-Sprachzertifikat in Deutschland ein. Der Zeitpunkt der Einreise hängt vom individuellen Bestehen der Deutschprüfung ab. Hierdurch können die Pflegekräfte Ihre Arbeit in der Regel nicht als Gruppe beginnen. Diese Option eignet sich für kleine bis mittlere Gruppengrößen und einer flexiblen Personalplanung.
Bei Option 2 erreichen bis zu 90% der Pflegekräfte das B1-Sprachniveau zur selben Zeit. Hierdurch kann die Einreise als Gruppe stattfinden und es ermöglicht Ihnen eine bessere Personalplanung. Da die Pflegekräfte den B2-Sprachkurs in Deutschland besuchen können, erhöhen sich die Chancen auf ein schnelles Bestehen der B2-Prüfung enorm. Diese Option ist am besten für größere Gruppen geeignet.

Ihre Sicherheiten

Die Zufriedenheit aller Beteiligten liegt uns am Herzen. Wir möchten Ihr Partner sein, um die passenden Fachkräfte für Ihre Einrichtung oder Ihr Klinikum zu finden. Folgende Sicherheiten bieten wir Ihnen:

Vermittlungsgarantie

Wir rekrutieren alle zugesagten Pflegefachkräfte, da wir jederzeit viele interessierte Kandidaten in unserem Programm haben.

Faires Geschäft

Sie gehen kein Risiko ein und zahlen nur für die erfolgreiche Vermittlung von eingereisten Fachkräften.

Zufriedenheitsgarantie

Sollte es einmal doch nicht passen, suchen wir nach Lösungen, die für alle Beteiligten zufriedenstellend sind.

Arbeitsgarantie

Unsere Fachkräfte suchen einen langfristigen Arbeitsplatz und sind bereit, sich an einen Arbeitgeber zu binden.

Schnelle Anerkennung

Wir unterstützen Sie auch bei der Vorbereitung auf die Kennntisprüfung vor der Ausreise, damit eine schnelle Anerkennung gewährleistet wird.

Partner vor Ort

Wir sind immer für Sie da, wenn Sie uns brauchen. Gerne unterstützen und beraten wir Sie bei der erfolgreichen Integration Ihrer neuen Mitarbeiter.

Was Kunden über uns sagen

Martin Seibert
"Sehr sympathische und zuverlässige Vermittler. Die erste Vermittlung für unser Pflegeheim mit 3 Mitarbeitern von den Philippinen hat sehr gut funktioniert, weitere Vermittlungen über Interpers sind bereits auf einem guten Weg. Alles sehr gut organisiert und auch die Flexibilität ist gut - was bei der aktuellen Situation mit den vielen in den Prozess involvierten Behörden sehr wichtig ist."

Martin Seibert, Geschäftsführer Lindenhof Alten- und Pflegeheim

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch!

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie wir Sie effektiv und vorteilhaft unterstützen können, um die richtigen Mitarbeiter für Sie zu gewinnen?
Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich, welche Lösung für Ihre Einrichtung am zielführendsten ist.

Ihre Nachricht wurde gesendet. Vielen Dank!
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es nochmal oder senden Sie eine E-Mail an info@interpers.de.
Felder, die mit einem Sternchen (*) versehen sind, müssen ausgefüllt werden.